Ründeroth
Am 15. Oktober 1884 wurde die 37 km lange eingleisige Strecke von Siegburg nach Ründeroth eröffnet. Zum 1. Mai 1887 ist dann die 14,33 km lange Weiterführung über Dieringhausen nach Derschlag eröffnet worden. Das Empfangsgebäude stand ursprünglich in Recklinghausen und wurde ca. 1883 nach Ründeroth umgesetzt. 1984 wurde erstmals auf Initiative des Oberbergischen Kreises die erste City-Bahn ins Leben gerufen. Das Projekt wurde ein voller Erfolg und wurde in den 1990er Jahren auch in anderen Gebieten übernommen. 1980 wurde der Bahnhof umgebaut und erhielt einen neuen Bahnsteig. Das Empfangsgebäude steht unter Denkmalschutz.
Bilder Ründeroth
Luftaufnahme
Bahnhof 1928
Ründeroth 1928
© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Aggertalbahn
Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >