© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Reuden (b. Zeitz)
Am 20. Oktober 1873 wurde die 33,71 km lange Strecke von Leipzig- Plagwitz über Reuden nach Probstzella von der Thüringische Eisenbahn- Gesellschaft fertiggestellt. Der Personenverkehr startete am 15. Juli 1895. Zu diesem Zeitpunkt öffnete auch der Bahnhof Reuden. Der Streckenabschnitt gehört zur Bahnstrecke Leipzig - Probstzella, deren erster Bauabschnitt bereits 1859 eröffnet wurden. Das Empfangsgebäude besaß zwei Warteräume und eine Gaststädte. Reuden gehört seit dem 1. Juli 2003 zur Gemeinde Elsteraue. Zum 12. Dezember 2010 wurde der Bahnhof aufgelassen.
Bilder Elsteraue
Reuden 1873
Bahnhof 1873
Luftaufnahme
Leipzig - Probstzella
Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >