EINE DOKUMENTATION
Ansicht der Bahnstation Ebelsbach-Eltmann von der Straßenseite aus gesehen © Copyright 2000 - 2022 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Bau und Streckeneröffnung Die Ludwigs-West-Bahn entstand in mehreren Teilstrecken. Das erste 30,5 Kilometer lange Teilstück zwischen Bamberg über Ebelsbach nach Haßfurth ging am 1. August 1852 in Betrieb. Die 105,7 Kilometer lange Gesamtstrecke von Würzburg zur Landesgrenze bei Kahl wurde am 1. Oktober 1854 eröffnet. Das damalige Ebelsbach erhielt eine „Station“ an der Strecke.

Das Empfangsgebäude Ebelsbach

Das ursprüngliche Stationsgebäude war ein sog. „bayerischer Würfel“, also ein zweistöckiger Typenbau mit Walmdach und wahrscheinlich sechs Fensterachsen. Das Bahnhofsgebäude wurde im Laufe der Zeit sehr stark verändert und umgebaut. Es erhielt einen leicht höheren Anbau im Westen. Das ursprüngliche Gebäude lässt sich anhand der Abbildung auf der Gleisseite besser erkennen. Dort ist noch die Überdachung des Hausbahnsteigs erhalten. Ein separater Güterschuppen mit Seiten- und Kopframpe befand sich westlich des Stationsgebäudes. Der Bahnhof Ebelsbach-Eltmann gehörte 1938 zur Rangklasse III. Weitere Streckeneröffnungen, Ausbauten oder Änderungen 1907 wurde die Bahnverbindung Bamberg - Haßfurt zweigleisig ausgebaut. Eine Bahnhofstraße, die den Ort mit dem Bahnhof verband, entstand 1909. Später wurde ein Personentunnel zum Inselbahnsteig gebaut. Ein Lagerhaus entstand in Bahnhofsnähe. Am 2. Oktober 1954 wurde die Installation der Oberleitung zwischen Nürnberg und Würzburg abgeschlossen. Zwischen 1976 und 1999 wurde die Strecke Nürnberg - Würzburg ausgebaut und um ein drittes Streckengleis erweitert. Was hat sich verändert, was ist geblieben Das Empfangsgebäude erhielt einen zweistöckigen Anbau und wurde verputzt. Leider gibt es keine weiteren Informationen zum Bahnhof.
Bilder Ebelsbach
Luftaufnahme
Die Eisenbahn “kam” am 1. August 1852 nach Ebelsbach. Also 17 Jahre nach der Eröffnung der ersten Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth 1835. Ebelsbach hatte zu diesem Zeitpunkt sehr wenig Einwohner (Ende 2021 waren es 3.736 Einwohner).
Bamberg - Würzburg Bamberg Würzburg Hbf

Bahnstation Ebelsbach-Eltmann

Planung und Konzession